Eine Initiative stellt sich vor

Die Initiative Think Red hat sich aus verantwortungsbewussten Eltern und Förderern ergeben, die in einem Sportverein mehr sehen, als eine sport­liche Heimstätte. So haben sich sportlich und sozial engagierte Personen zusammengefunden, um mit zeitge­mäßen und innovativen Ideen Jugendliche wieder für Sport im Verein begeistern zu können und bereits aktiven Kindern und Jugendlichen eine Perspektive zu bieten.

Unsere Initiative ist eine Aktion der Fußballjugend im SV Rednitzhembach. Dieser wiederum ist ein Sportverein mit vielfältigem Angebot und momentan knapp 1.300 aktiven und natürlich auch passiven Mitgliedern. Der Verein unterhält ein großes Gelände ausserhalb der 7.000 Einwohner zählenden Gemeinde, eine Sportanlage die weit und breit seines Gleichen sucht.

Die Initiative Think Red betrachtet nicht nur die sportlichen Ziele. Uns geht es gleichermaßen um die sozia­len Aspekte, die den Rahmen für die heranwachsenden Kinder und Jugendlichen darstellt. Wir stellen uns der Aufgabe, das Freizeitangebot attraktiv, die Leistungsanforderungen altersgerecht und den Umgang mit unserem Nachwuchs verantwortungsvoll zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie für unsere Idee interessieren könnten und mit Ihnen einen Förderer unserer Aktion gefunden hätten. Überzeugen Sie sich auf unserer Website von unserer Initiative. Wir freuen uns über Ihr Interesse.