Unser Konzept


Warum möchten wir neue Wege gehen?

Am Anfang einer Aktion steht immer der Bedarf. Was veranlasst mich aktiv zu werden? In unserem Fall ist das ein, in weiten Teilen der Gesellschaft wahrzunehmendes, Problem. Das Angebot eines Vereins erreicht nicht mehr die Jugendlichen. Statt dessen werden Freizeitaktivitäten nur noch individuell wahr genommen, mit einer hohen Fluktuation und einer geringen Verbindlichkeit. Im Einzelnen stellen sich für uns die Beweggründe wie folgt dar.

Was wollen wir dafür tun?

Die beste Nachricht ist eigentlich, dass wir was tun wollen. Und dass das WIR sich nicht auf die Funktionäre des Vereins reduziert, sondern ein engagierter Kreis für Belebung sorgt, ist das nächste Qualitätsmerkmal der Aktion. Nachfolgend sehen Sie die Grundsäulen unseres Engagements.

Wie setzen wir das um?

Eine Idee ist schnell geboren, aber wie kann sie Wirklichkeit werden? Wir setzen dabei auf Ganzheitlichkeit und Nachhaltigkeit. Wir möchten kein Strohfeuer entfachen und unsere Initiative nicht auf ein paar Aspekte beschränken. Wir sehen Think Red als eine Basis für die Zukunft, die durch Zuspruch und Unterstützung ein breites Fundament erhält und wachsen kann.

Das haben wir vor!

Jetzt mal konkret! Unsere wohlgemeinten Ideen bedürfen natürlich ernsthafter Schritte. Aus diesem Grund finden Sie nachfolgend unsere Eckwerte der Initiative Jugend und Fußball im SV Rednitzhembach. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, freuen wir uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Gerne erläutern wir Ihnen ausführlich unser Konzept und besprechen mit Ihnen, wie Sie uns unterstützen können.

Was ist unser Ziel?

Unser Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen die Faszination des Spiels mit dem runden Leder zu vermitteln, den Nachwuchs am Ball zu halten und den Jugendfußball mit neuen Impulsen zu fördern: Fußball soll Spaß machen!